quanticdream als Aufhänger für eine Grundsatzdebatte

[soundcloud url=”https://api.soundcloud.com/tracks/398451153″ params=”color=#ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&show_teaser=true&visual=true” width=”100%” height=”300″ iframe=”true” /]

Nach diversen Problemen und Wehwehchen sind wir an dieser Stelle wieder einmal zusammen gekommen, um über ein durchaus empfindliches Thema zu sprechen.

Quanticdream fielen in letzter Zeit durch diverse Vorwürfe und aggressiven Umgang mit der Öffentlichkeit auf.
Das ganze führt uns dann zu Weinstein und Hollywood, bis wir schließlich bei einer fundamentalen Grundsatzdebatte landen, bei der es eigentlich kein richtig und kein falsch gibt.

Trotz des etwas “härteren” Stoffs wünschen wir Freude beim Hören!

Trotz des etwas “härteren” Stoffs wünschen wir Freude beim Hören!

Twitter: twitter.com/TTGPodcast

Post Author: Phil

Phil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.